Katastrophenschutz: es fehlen mehr als 500 Fahrzeuge

Die Vorhaltung einer leistungsfähigen, und entsprechend ausgestatteten, Feuerwehr ist grundsätzlich Aufgabe der Kommune. Ausrüstung für den Katastrophenschutz wird jedoch von den Bundesländern beschafft und gestellt, unterstützt vom Bund. Doch aktuell gibt es eine gravierende Unterversorgung, mehr als 500 Fahrzeuge fehlen …

WeiterlesenKatastrophenschutz: es fehlen mehr als 500 Fahrzeuge

Atemluftflasche explodiert: Feuerwehrmann schwer verletzt

Im bayerischen Kulmbach ist am Donnerstag Abend ein Feuerwehrmann bei einer Explosion einer Atemluftflasche schwer verletzt worden. BR24 berichtet sogar von lebensbedrohlichen Verletzungen. Ursache wohl schwerwiegende Fehleinschätzung Der 58-jährige Feuerwehrmann arbeitete im Feuerwehrhaus mit einem Trennschleifer an einer Druckluftflasche. Dabei …

WeiterlesenAtemluftflasche explodiert: Feuerwehrmann schwer verletzt

Hydraulisches Rettungsgerät: Öffentlichkeitsarbeit überdenken?

Wie der Landesfeuerwehrverband Bayern berichtet, informiert das Landeskriminalamt Bayern die Feuerwehren über ein gezieltes Entwenden von hydraulischen Rettungsgeräten. Diese würden dann zur Öffnung von Geldautomaten benutzt. Aus Sicht des Landeskriminalamtes könnte die Öffentlichkeitsarbeit, z. B. eine Meldung über eine Neubeschaffung …

WeiterlesenHydraulisches Rettungsgerät: Öffentlichkeitsarbeit überdenken?

Probleme mit der Technik? Mehrere Ausfälle neuer Drehleitern

Feuerwehrtechnik muss zuverlässig sein. Doch wenn ein kurzfristiger Ausfall eines Löschfahrzeugs relativ schnell durch andere Einheiten kompensiert werden kann, sieht es bei einer Drehleiter häufig anders aus. Gerade in ländlichen Bereichen können viele Kilometer bis zur nächsten Drehleiter zu überwinden …

WeiterlesenProbleme mit der Technik? Mehrere Ausfälle neuer Drehleitern

Radmuttern an Rettungswagen gelöst

In Gadebusch (Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Nordwestmecklenburg) haben Unbekannte am Wochenende offenbar die Radmuttern an einem Rettungswagen gelöst. Der NDR berichtet, dass ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei erstattete. Diese eröffnete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gefährlichen …

WeiterlesenRadmuttern an Rettungswagen gelöst

Abbiege-Assistent: Kommune plant Ausstattung auch der Feuerwehrfahrzeuge

Lastkraftwagen, Ansicht mehrerer Achsen

Nach einem tödlichen Unfall in Niedersachsen wollen einige Kommunen nun Konsequenzen ziehen. Zum wiederholten Male kam dort bei einem Abbiegeunfall mit einem Lkw ein Kind zu Tode. Die Stadt Langenhagen hat nun geplant, alle kommunalen Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen …

WeiterlesenAbbiege-Assistent: Kommune plant Ausstattung auch der Feuerwehrfahrzeuge

„Digitales Blaulicht“ – schneller zur Einsatzstelle?

Digitales Blaulicht Die Anfahrt zur Einsatzstelle wird für viele Feuerwehren immer komplizierter. Mehr Verkehr, weniger Aufmerksamkeit und die Thematik Rettungsgasse nimmt auch kein gutes Ende. Ein Forschungsprojekt untersucht derzeit, welche Möglichkeiten es zur Beschleunigung der Anfahrt gibt. Das Projekt mit …

Weiterlesen„Digitales Blaulicht“ – schneller zur Einsatzstelle?