Pflichtfeuerwehr: Bürger müssen vorsprechen

Im Dezember 2018 ist in Grömitz die Entscheidung gefallen, dass eine Pflichtfeuerwehr eingerichtet werden muss. Und zwar in allen sechs Ortsfeuerwehren. Das Brandschutzgesetz Schleswig-Holstein sieht hinsichtlich einer Pflichtfeuerwehr folgende Rahmenbedingungen vor: (1) Die Gemeinde hat eine Pflichtfeuerwehr aufzustellen, wenn der …

WeiterlesenPflichtfeuerwehr: Bürger müssen vorsprechen

Nach drohender Pflichtfeuerwehr: „Dorf rettet seine Feuerwehr“

Pflichtfeuerwehr in Braak abgewendet?

Im Dezember 2018 drohte für mehrere Orte in Schleswig-Holstein die Einrichtung einer Pflichtfeuerwehr. In allen Fällen war ein deutlicher Mitgliederrückgang zu verzeichnen, und alle bisher durchgeführten Maßnahmen zur Steigerung der Anzahl der Einsatzkräfte waren ohne großen Erfolg. Auch in Braak …

WeiterlesenNach drohender Pflichtfeuerwehr: „Dorf rettet seine Feuerwehr“

Grömitz: Pflichtfeuerwehr für 6 Ortswehren geplant

Weniger als eine Woche ist es her, dass über die mögliche Einführung einer Pflichtfeuerwehr in Braak berichtet wurde, da wird schon die nächste Pflichtfeuerwehr in Schleswig-Holstein diskutiert. Die Gemeinde Grömitz (rund 8.000 Einwohner) plant, für alle 6 Ortsfeuerwehren eine Pflichtfeuerwehr einzuführen. …

WeiterlesenGrömitz: Pflichtfeuerwehr für 6 Ortswehren geplant

Schleswig-Holstein: nächste Pflichtfeuerwehr droht

Symbolbild Feuerwehr und Polizei

Fehlender Nachwuchs und sinkende Mitgliederzahlen sind bei vielen Feuerwehren ein Thema. Doch die Einrichtung einer Pflichtfeuerwehr als letzte Maßnahme ist bisher noch eher selten. In Schleswig-Holstein gibt es aktuell Pflichtfeuerwehren in List auf der Insel Sylt, in Burg (Kreis Dithmarschen) und …

WeiterlesenSchleswig-Holstein: nächste Pflichtfeuerwehr droht