#Twittergewitter: das sind die Highlights

Das sind die Highlights des Twittergewitter 2019

#Twittergewitter? Um was geht es eigentlich?Am europäischen Tag des Notwurfs, 11.2., berichten 41 Berufsfeuerwehren auf Twitter über den Einsatz- und Wachalltag: Wir sammeln hier die Highlights des Tages und aktualisieren den Bericht kontinuierlich. Zum Beginn des Diensttages standen in allen …

Weiterlesen#Twittergewitter: das sind die Highlights

Grenzübergreifende Rettung: kein Umladen von Patienten mehr

Wer im Grenzgebiet von Bayern und Tschechien wohnt, muss zukünftig vielleicht nicht mehr so lange auf Rettung warten wie bisher. Der Landkreis Oberpfalz auf deutscher Seite und der tschechische Bezirk Pilsen haben Regelungen für einen grenzüberschreitenden Einsatz des Rettungdienstes definiert. …

WeiterlesenGrenzübergreifende Rettung: kein Umladen von Patienten mehr

Radmuttern an Rettungswagen gelöst

In Gadebusch (Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Nordwestmecklenburg) haben Unbekannte am Wochenende offenbar die Radmuttern an einem Rettungswagen gelöst. Der NDR berichtet, dass ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei erstattete. Diese eröffnete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gefährlichen …

WeiterlesenRadmuttern an Rettungswagen gelöst

Weil es störte: NEF zur Seite gefahren

Behinderungen des Rettungsdienstes oder der Feuerwehr sind mittlerweile leider fast alltäglich geworden. Und doch gibt es noch Pressemeldungen, die überraschen können. In Stuttgart hat nun ein 49 Jahre alter Mann am Dienstagabend (22.01.2019) ein Notarzteinsatzfahrzeug unberechtigt auf die Seite gefahren. …

WeiterlesenWeil es störte: NEF zur Seite gefahren