112 Feuerwehr-Fakten: Folge 029

3,0 Watt pro Kilogramm Körpergewicht sind für einen Mann bis einschließlich dem 39. Lebensjahr im Rahmen der Eignungsuntersuchung für Atemschutz zu leisten. Atemschutzgeräteträger müssen regelmäßig zur sogenannten G26-Untersuchung. Für Atemschutzgeräte der Gruppe 3 muss dabei ein Belastungs-EKG erfolgen. Für einen …

Weiterlesen112 Feuerwehr-Fakten: Folge 029

112 Feuerwehr-Fakten: Folge 024

Ein sogenannter Hilfeleistungssatz, der zum Beispiel zur Befreiung eingeklemmter Personen aus Fahrzeugen genutzt werden kann, besteht aus einem Rettungsspreizer und einem Schneidgerät („Rettungsschere). Bei Feuerwehren in Deutschland werden häufig Schneidgeräte des Typs BC eingesetzt. Das bedeutet, dass diese Geräte Rundmaterial …

Weiterlesen112 Feuerwehr-Fakten: Folge 024

Schwere Mängel beim Katastrophenschutz: Bericht des rbb

Der langanhaltende Stromausfall in Teilen Berlins hatte zügig zu der Frage geführt, ob die Hauptstadt angemessen vorbereitet ist auf solche Ereignisse. Nun hat der rbb weitere Erkenntnisse aufbereitet. Diese werden heute Abend (06.03.2019) um 21.15 Uhr in der Reportage „Blackout …

WeiterlesenSchwere Mängel beim Katastrophenschutz: Bericht des rbb