Warnungen bald auch aufs Navi

Das am Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) angesiedelte Bund-Länder-Projekt „Warnung der Bevölkerung“ präsentiert eine weltweit einsetzbare Spezifikation zur Ausgabe von Warnmeldungen auf Endgeräte im Navigations- und Verkehrsinformationsbereich. Das vom Inneren-Sicherheitsfonds (ISF) der Europäischen Union zu 75 Prozent kofinanzierte Projekt …

WeiterlesenWarnungen bald auch aufs Navi

Multifunktionaler Anhänger: Lösung für viele Probleme der Feuerwehr?

Ein Multifunktionsanhänger als Lösung für viele Probleme bei Feuerwehr-Einsätzen? Ein neues System soll sowohl bei brennenden Elektrofahrzeugen, Gefahrgutunfällen als auch bei Vegetations- und Waldbränden helfen können. So zumindest wird das System vorgestellt: Produktneuheit: Multifunktionaler Anhänger für Feuerwehr und Katastrophenschutz Der …

WeiterlesenMultifunktionaler Anhänger: Lösung für viele Probleme der Feuerwehr?

Einsatz für Vergabe der 450 MHz-Frequenzen an BOS DFV appelliert: „Mobiler Einsatz erfordert zwingend eine Funklösung“

Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), zu denen auch die Feuerwehren zählen, haben genau wie die Bundeswehr zwingenden Bedarf an Breitbandanwendungen (Daten) zur Bewältigung ihrer vielfältigen Aufgaben und Einsatzlagen. „Mobiler Einsatz erfordert zwingend eine Funklösung“, erklärt Lars Oschmann, Vizepräsident des …

WeiterlesenEinsatz für Vergabe der 450 MHz-Frequenzen an BOS DFV appelliert: „Mobiler Einsatz erfordert zwingend eine Funklösung“

Neue Fahrzeuge für Katastrophenschutz: Gerätewagen Wassergefahren

Der Katastrophenschutz in Mecklenburg-Vorpommern wird weiter gestärkt. Die Katastrophenschutzzüge der Landkreise sind von Innenminister Lorenz Caffier mit neuer Technik ausgestattet worden. Heute wurden sechs Gerätewagen „Wassergefahren“ an die Kreise Ludwigslust-Parchim, Nordwestmecklenburg und Vorpommern-Greifswald übergeben. „Die Ausstattung der Katastrophenschutzeinheiten unseres Landes …

WeiterlesenNeue Fahrzeuge für Katastrophenschutz: Gerätewagen Wassergefahren

Magirus: Acht HLF 20 für Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen

Zur Führungskräfteausbildung stehen dem Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen (IdF) in Münster zukünftig acht neue HLF 20 zur Verfügung. Diese werden von Magirus auf Scania-Fahrgestell geliefert. Folgende Besonderheiten weist Magirus aus: AluFire3 Aufbau Faltschlaucheinrichtung zur schnellen Wasserabgabe 4 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum …

WeiterlesenMagirus: Acht HLF 20 für Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.