Auslieferung der Katastrophenschutz-Löschfahrzeuge wird ausgesetzt

Aufgrund der Pandemie-bedingten Einschränkungen wird die Auslieferung der neuen Löschfahrzeuge für den Katastrophenschutz ausgesetzt. So teilt das zuständige Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) mit:

„Aus aktuellem Anlass sind die im Bestückungslager Bonn-Dransdorf für Ende März und für April vorgesehenen Übergaben von LF-KatS um jeweils 6 Wochen verschoben worden.“

Aktuell waren noch etwa 48 neue Löschfahrzeuge für den Katastrophenschutz zur Übergabe eingeplant.

Quellen
BBK
Foto: BBK

Ein Gedanke zu „Auslieferung der Katastrophenschutz-Löschfahrzeuge wird ausgesetzt“

Schreibe einen Kommentar

Die wichtigsten Feuerwehr-News in unserem Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.