Übung: Gasentwicklung durch Haushaltsreiniger

In dieser Übung steht im Mittelpunkt, dass nach einer relativ unklaren Alarmierung bei der Erkundung die Beteiligung von CBRN-Stoffen erkannt wird. Anschließend sollen die weiteren Maßnahmen unter Anwendung der GAMS-Regel (Gefahr erkennen, Einsatzstelle absichern, Menschenrettung durchführen, Spezialkräfte anfordern) ablaufen.

Szenario:

  • bei Reinigungsarbeiten wurden verschiedene Haushaltsreiniger gemischt
  • danach war ein stechender Geruch feststellbar
  • ein Hausbewohner hat die Feuerwehr alarmiert
  • eine Person wird im Objekt vermisst

Übungsziel:

  • Kennen und Umsetzen der GAMS-Regel
  • Erkennen des Potenzials von Haushaltsreinigern (z. B. Freisetzung von Chlorgas möglich)

Benötigte Materialien zur Übungsdarstellung:

  • Ggf. Haushaltsreiniger als Anschauungsobjekt (chlorhaltig)
  • Ggf. Übungspuppe

Zielgröße: Löschgruppe bis Löschzug

Dir gefällt der Beitrag? Dann empfehle ihn weiter!

Schreibe einen Kommentar

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.