Herausfordernder Einsatz: Brand mehrerer Elektrofahrzeuge

Die Feuerwehr Offenburg musste am späten Samstagabend zu einer Brandmeldung im Bereich des sog. „Alten Ausbesserungswerkes“ ausrücken.

Gegen 22.30 Uhr informierte die Leitstelle der Polizei über einen Brand auf dem Gelände eines Brief- und Paketzustelldienstes im Offenburger Nordosten.

Nachlösch- und Kühlmaßnahmen, Foto: Feuerwehr Offenburg

Dort brannten drei abgestellte Elektro-Kleinlieferwagen in ganzer Ausdehnung. Es bestand die akute Gefahr der Gefahrenausbreitung auf weitere Lieferfahrzeuge. Atemschutztrupps konnten den Brand zwar schnell unter Kontrolle bringen, die Feuerwehr konnte jedoch einen Totalverlust von drei Fahrzeugen und zwei Ladestationen nicht verhindern. Mindestens ein weiteres Zustellfahrzeug wurde durch die Hitze beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Herausforderung für die Feuerwehr bestand darin, die Auswirkungen des Schadenfeuers auf den alternativen Antrieb der sog. E-Scooter unter Kontrolle zu bekommen. Die Brandeinwirkung auf die Akkus führte zu einer fortlaufenden chemischen Reaktion. In dieser Situation waren langwierige Lösch- und Kühlmaßnahmen erforderlich. Die Brandursache ist noch unklar, der Gesamtschaden dürfte schätzungsweise im hohen fünfstelligen Eurobereich liegen. Die Feuerwehr war mit neun Fahrzeugen und über 30 Einsatzkräften bis gegen 04.00 Uhr tätig. 

Weitere Einsatzberichte in der Einsatzdatenbank anschauen

Quelle: Feuerwehr Offenburg
Fotos: Feuerwehr Offenburg

Feuer in Gewerbeobjekt – zwei Feuerwehrleute nach Explosion verletzt

Erstbericht der Feuerwehr Düsseldorf (eine weitere Berichterstattung ist angekündigt): "In den späten Abendstunden kam es zu einem Vollbrand eines Gewerbeobjektes...
Weiterlesen
Feuer in Gewerbeobjekt – zwei Feuerwehrleute nach Explosion verletzt

Großbrand in Lagerhalle verursacht Millionenschaden

Ein Großbrand in einer als Garage für Oldtimer genutzen Lagerhalle im Langenargener Ortsteil Oberdorf hat in der Nacht von 14....
Weiterlesen
Großbrand in Lagerhalle verursacht Millionenschaden

„Einer der modernsten Einsatzleitwagen Europas“ vorgestellt

Die Stadt Duisburg stellt einen neuen Einsatzleitwagen in Dienst. 15,3 Tonnen Gewicht, 19 Antennen auf dem Dach, 320 PS, 11...
Weiterlesen
„Einer der modernsten Einsatzleitwagen Europas“ vorgestellt

Gefahrstofffreisetzung löst Großeinsatz in Seniorenwohnheim aus

Die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises wurde am späten Sonntagabend gegen 23:45 Uhr von einer Pflegerin über einen unklaren,...
Weiterlesen
Gefahrstofffreisetzung löst Großeinsatz in Seniorenwohnheim aus

Gefahrguteinsatz mit mehreren verletzten Personen

Mit der Meldung "Verdacht auf Ammoniakaustritt mit zwei verletzten Personen und noch eine Person im Gebäude" wurde die Feuerwehr Stockach...
Weiterlesen
Gefahrguteinsatz mit mehreren verletzten Personen

Gefährlicher Messer-Anschlag auf die Feuerwehr

Der Kreisfeuerwehrverband Aurich berichtet über einen unglaublichen Angriff auf Kräfte der Feuerwehr: "Im Landkreis Aurich werden seit Jahren im Januar...
Weiterlesen
Gefährlicher Messer-Anschlag auf die Feuerwehr

Betrug durch „Feuerwehrmann“

Bereits Anfang Januar wurde in Emden (Niedersachsen) ein mutmaßlicher Betrug durch ein angebliches Mitglied der Feuerwehr der Feuerwehr Emden bekannt:...
Weiterlesen
Betrug durch „Feuerwehrmann“

Verkehrsunfall auf Einsatzfahrt zu Kellerbrand

Auf der Anfahrt zu einem Kellerbrand (Einsatzbericht der Feuerwehr) war ein Fahrzeug der Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck in einen Verkehrsunfall verwickelt. Die...
Weiterlesen
Verkehrsunfall auf Einsatzfahrt zu Kellerbrand

Feuerwehr bei Kellerbrand mit Steinen beworfen

Am 07.01. wurde die Berufsfeuerwehr Bottrop gegen 17:55 Uhr zu einem Kellerbrand in die Hochstraße in der Bottroper Innenstadt alarmiert....
Weiterlesen
Feuerwehr bei Kellerbrand mit Steinen beworfen

Feuerwehr behindert und angegriffen

Ein 36-jähriger Mann behinderte am Montagabend (06.01.2020) zunächst mehrere Feuerwehrfahrzeuge auf der Einsatzfahrt. Anschließend griff er einen Feuerwehrmann tätlich an...
Weiterlesen
Feuerwehr behindert und angegriffen

Schreibe einen Kommentar

Die wichtigsten Feuerwehr-News in unserem Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.