Land NRW übergibt Spezialfahrzeuge für Brand- und Katastrophenschutz

Das Land NRW hat 74 Spezialfahrzeuge für den Brand- und Katastrophenschutz beschafft. Am vergangenen Wochenende wurden durch Innenminister Herbert Reul symbolisch die Schlüssel übergeben. Die Spezialfahrzeuge sind Teil eines 130 Millionen-Euro-Investitionspakets für den Brand- und Katastrophenschutz des Landes.

Folgende Fahrzeuge wurden unter anderem am 03. November 2018 in Düsseldorf übergeben:

  • 6 Gerätewagen Elektro mit Anhänger Netzersatzanlage 250 kVA
  • 16 Gerätewagen Dekon-P
  • 25 Betreuungskombi
  • 1 Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter HFS (Hytrans Fire System)
  • 6 LF KatS

Im Rahmen des Investitionspaketes sind in den kommenden Jahren weitere Beschaffungen geplant, unter anderem die Beschaffung von 8 Löschbooten für den Rhein.

Pressemitteilung des Innenministeriums NRW: https://www.im.nrw/neue-fahrzeuge-fuer-den-brand-und-katastrophenschutz

1 Gedanke zu “Land NRW übergibt Spezialfahrzeuge für Brand- und Katastrophenschutz”

Kommentar verfassen