Land NRW übergibt Spezialfahrzeuge für Brand- und Katastrophenschutz

Das Land NRW hat 74 Spezialfahrzeuge für den Brand- und Katastrophenschutz beschafft. Am vergangenen Wochenende wurden durch Innenminister Herbert Reul symbolisch die Schlüssel übergeben. Die Spezialfahrzeuge sind Teil eines 130 Millionen-Euro-Investitionspakets für den Brand- und Katastrophenschutz des Landes.

Folgende Fahrzeuge wurden unter anderem am 03. November 2018 in Düsseldorf übergeben:

  • 6 Gerätewagen Elektro mit Anhänger Netzersatzanlage 250 kVA
  • 16 Gerätewagen Dekon-P
  • 25 Betreuungskombi
  • 1 Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter HFS (Hytrans Fire System)
  • 6 LF KatS

Im Rahmen des Investitionspaketes sind in den kommenden Jahren weitere Beschaffungen geplant, unter anderem die Beschaffung von 8 Löschbooten für den Rhein.

Pressemitteilung des Innenministeriums NRW: https://www.im.nrw/neue-fahrzeuge-fuer-den-brand-und-katastrophenschutz

Dir gefällt der Beitrag? Dann empfehle ihn weiter!

Ein Gedanke zu „Land NRW übergibt Spezialfahrzeuge für Brand- und Katastrophenschutz“

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.