Diebstahl von Rettungsgerät bei Einbruch in Feuerwehrhaus

Bei einem Einbruch in das Feuerwehrhaus Angersbach (Gemeinde Wartenberg, Vogelsbergkreis, Hessen) wurde unter anderem ein Rettungszylinder sowie eine Motorpumpe des Hilfeleistungssatzes gestohlen.

Die Polizei berichtet dazu:

„In der Nacht zu Dienstag (28.01.) brachen Unbekannte in ein Feuerwehrgerätehaus in der Straße „Im Ziegelgarten“ ein. Die Täter verschafften sich über ein Fenster Zutritt zum Gerätehaus uns stahlen verschiedene Feuerwehrausrüstungsgegenstände, unter anderem eine Motorpumpe und einen Rettungszylinder. Der entstandene Schaden liegt vermutlich im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.“

Im vergangenen Jahr war bei einer Vielzahl von Aufbrüchen von Geldautomaten hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt wurde. Das Landeskriminalamt Bayern hatte damals appelliert, die Öffentlichkeitsarbeit bei Feuerwehren zu überdenken.

Dir gefällt der Beitrag? Dann empfehle ihn weiter!

Schreibe einen Kommentar

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.