Unfall auf Einsatzfahrt – 4 Verletzte

Im Rahmen einer Einsatzfahrt zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage kam es in Oer-Erkenschwick (Kreis Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen) zu einem Unfall zwischen einem Mannschaftstranspprtfahrzeug der Feuerwehr und einem Lastwagen. Dabei wurden vier Personen verletzt, darunter 3 Einsatzkräfte.

Einsatzübersicht der Kreisleitstelle Recklinghausen, Quelle (Screenshot): Kreis Recklinghausen

Auf einer Einsatzfahrt stieß am frühen Morgen ein Einsatzfahrzeug mit einem LKW zusammen. Der LKW-Fahrer sowie unsere drei Einsatzkräfte wurden leicht verletzt. Wir wünschen allen Beteiligten "Gute Besserung!".

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Oer-Erkenschwick am Sonntag, 29. Dezember 2019

Glücklicherweise sind die Verletzungen nur leicht, aktuell werden noch zwei Feuerwehrkräfte im Krankenhaus behandelt. Die beiden anderen Verletzten konnten ambulant versorgt werden.

Betroffen ist das MTF des Löschzug 1.
Laut 24vest.de kam es an der Kreuzung bereits früher zu Unfällen mit Einsatzfahrzeugen.

Wir lieben Feuerwehr wünscht gute und schnelle Genesung.

Quelle: 24vest.de

Dir gefällt der Beitrag? Dann empfehle ihn weiter!

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.