112 Feuerwehr-Fakten: Folge 006

In Deutschland sind die Bundesländer für die Gesetzgebung im Bereich Feuerwehr zuständig. Dementsprechend gibt es 16 verschiedene Feuerwehrgesetze. Baden-Württemberg Feuerwehrgesetz (FwG) vom 1. April 1956, zuletzt geändert am 12. Juni 2018 Bayern Bayerisches Feuerwehrgesetz – BayFwG – vom 23. Dezember …

Weiterlesen112 Feuerwehr-Fakten: Folge 006

112 Feuerwehr-Fakten: Folge 004

107 Berufsfeuerwehren gibt es derzeit in Deutschland. Die Berliner Feuerwehr wurde 1851 gegründet und ist damit die älteste Berufsfeuerwehr Deutschlands. Eine Übersicht über alle Berufsfeuerwehren gibt es bei Wikipedia.

Dieselfahrverbot: Was bedeutet das für die Feuerwehr?

Regelmäßig urteilen derzeit Gerichte über die Einrichtung von Dieselfahrverboten. In einigen Städten wurden bereits Fahrverbote eingerichtet, in vielen weiteren Kommunen steht dies für die kommenden Wochen und Monate an. In 65 Städten wurden in der Vergangenheit Stickstoffdioxid-Werte gemessen, die oberhalb der gesetzlichen Grenzwerte lagen. Die höchsten Messwerte wurden in 
München, Stuttgart und Köln ermittelt.

WeiterlesenDieselfahrverbot: Was bedeutet das für die Feuerwehr?

Dir gefällt der Beitrag? Dann empfehle ihn weiter!

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.