Feuerwehrveranstaltung: 3 Verletzte bei Verpuffung

Bei einer Veranstaltung der Feuerwehr Christes (Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Thüringen) kam es zu einer Verpuffung. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Ein Person musste aufgrund der Schwere der Verletzungen in eine Spezialklinik transportiert werden.

Die Polizei berichtet dazu:

„Bei einer durch die Feuerwehr Christes durchgeführten Veranstaltung, bei welcher ein Feuer entfacht wurde, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung. Durch diese erlitten 3 Personen Verbrennungen, eine Person wurde so schwer verletzt, dass sie zur Weiterbehandlung in eine Spezialklinik nach Halle verbracht wurde. Bei dem Opfern handelt es sich um zwei Männer (20 und 36 Jahre) und eine Frau (19 Jahre).“

BürgerinformationIm Rahmen unseres gestrigen Weihnachtsbaumverbrennens kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einer…

Gepostet von Feuerwehr Christes am Samstag, 4. Januar 2020

Weitere Einsätze in der Einsatzdatenbank anschauen

Dir gefällt der Beitrag? Dann empfehle ihn weiter!

Schreibe einen Kommentar

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.