Feuer bei der Feuerwehr

Im Brandenburgischen Zichow (Landkreis Uckermark) ist am Donnerstag ein Brand im örtlichen Feuerwehrhaus ausgebrochen.

Das in der Fahrzeughalle untergebrachte Löschfahrzeug stand in Flammen. Umliegende Feuerwehren wurden alarmiert. Das Feuer war dem Medienbericht nach in der Mannschaftskabine ausgebrochen.

Ein Übergreifen des Brandes auf das Gebäude konnte verhindert werden. Das Fahrzeug konnte jedoch nicht gerettet werden.

Die Feuerwehr Zichow ist deshalb bis auf weiteres nicht mehr einsatzbereit. Deshalb wird bis auf weiteres die Feuerwehr Gramzow zu Einsätzen in diesem Bereich alarmiert.

Quelle: Nordkurier

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden:

Kommentar verfassen