Ein Brand, der die Welt bewegte: National Geographic präsentiert „Notre-Dame: Kampf gegen die Flammen“

   - National Geographic erhielt als erster Fernsehsender den 
     uneingeschränkten Zugang zu allen Aufnahmen der französischen 
     Feuerwehr
   - Exklusive Interviews mit Feuerwehrleuten, die im Einsatz waren
   - Deutsche TV-Premiere am 21. September um 21.50 Uhr auf National 
     Geographic 

Am Montag, den 15. April 2019, bricht in der Kathedrale Notre-Dame de Paris ein Feuer aus. Innerhalb von Minuten entwickeln sich die Flammen zu einer verheerenden Brandkatastrophe, die das jahrhundertealte Gotteshaus vollständig zu zerstören drohen. Doch die Feuerwehrleute der französischen Hauptstadt nehmen den verzweifelten Kampf gegen das Inferno auf. Unter den Augen der Weltöffentlichkeit riskieren sie mehr als 15 Stunden lang ihr Leben, um einen Einsturz zu verhindern. Mithilfe seltenem Filmmaterial sowie exklusiven Interviews und 3D-Rekonstruktionen gelingt es der Dokumentation „Notre-Dame: Kampf gegen die Flammen“, einen präzisen Zeitplan der tragischen Ereignisse zu erstellen und den Zuschauern packende Einblicke in die Arbeit der Einsatzkräfte zu ermöglichen. National Geographic präsentiert die Deutschlandpremiere der Dokumentation am 21. September um 21.50 Uhr.

Über „Notre-Dame: Kampf gegen die Flammen“

Als zu Beginn der Karwoche ein kaum zu bändigendes Feuer in der weltbekannten Kathedrale Notre-Dame de Paris ausbricht, mobilisiert Paris alle zur Verfügung stehenden personellen und technischen Ressourcen der Stadt. Dazu zählen über 400 Feuerwehrleute aus 60 örtlichen Feuerwachen, 13 Löscharme, zwei Boote, ein hunderte Meter langes hydraulisches Netzwerk, um Wasser aus der Seine zu pumpen, und ein hochmoderner Löschroboter namens „Colossus“, der Treppen steigen und extremen Temperaturen standhalten kann. Unter der Leitung von Jean-Marie Gontier, Chef der Pariser Feuerwehr, versuchen die Einsatzkräfte alles, um das Feuer zu bändigen und den Einsturz der Kathedrale zu verhindern. Gleichzeitig sollen wertvolle Kunstwerke und bedeutende Reliquien wie die Dornenkrone, die angeblich von Jesus Christus bei seiner Kreuzigung getragen wurde, in Sicherheit gebracht werden. Anhand seltener Filmaufnahmen, exklusiver Interviews und 3D-Rekonstruktionen zeichnet die Dokumentation „Notre-Dame: Kampf gegen die Flammen“ den präzisen Verlauf der Brandkatastrophe nach und veranschaulicht, vor welche Herausforderungen ein derartiger Brand die Feuerwehr stellt.

 Brand in Notre-Dame: Fragen zum Feuerwehr-Einsatz  

Sendetermine:

   - "Notre-Dame: Kampf gegen die Flammen" am 21. September um 21.50 
     Uhr als deutsche TV-Premiere auf National Geographic
   - Wahlweise im englischen Original oder der deutschen 
     Synchronfassung
   - Im Anschluss auch über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, 
     EntertainTV, Unitymedia Horizon sowie Vodafone Select und GigaTV
     verfügbar 

Quelle (Text und Foto): National Geographic, übermittelt durch news aktuell
Foto: obs/National Geographic

Maßnahmen erfolgreich: Pflichtfeuerwehr nicht mehr erforderlich

In List/Sylt wurde 2005 eine Pflichtfeuerwehr eingerichtet. Damals war es die erste Pflichtfeuerwehr in Schleswig-Holstein. Über mehrere Jahre waren die...
Weiterlesen
Maßnahmen erfolgreich: Pflichtfeuerwehr nicht mehr erforderlich

Mehr Anerkennung: Höhere Aufwandsentschädigungen für Freiwillige Feuerwehren geplant

Das Land Sachsen-Anhalt erhöht die Höchstgrenzen für die Aufwandsentschädigung ehrenamtlicher Feuerwehrleute. Das soll vor allem ein Zeichen der hohen Anerkennung...
Weiterlesen
Mehr Anerkennung: Höhere Aufwandsentschädigungen für Freiwillige Feuerwehren geplant

Schwierige Brandbekämpfung auf Munitionsflächen: Räumung soll vorangetrieben werden

Im Sommer 2019 kam es in Lübtheen zum bislang größten Waldbrand in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns. Die Löscharbeiten waren durch eine...
Weiterlesen
Schwierige Brandbekämpfung auf Munitionsflächen: Räumung soll vorangetrieben werden

Gefährliche Brandlast im Treppenraum

Bei einem Feuer am frühen Donnerstagmorgen in einem Wohngebäude in der Meidestraße konnte sich eine Person über einen Balkon auf...
Weiterlesen
Gefährliche Brandlast im Treppenraum

Weitere Löschfahrzeuge vom Bund für Niedersachsen

Mit einer feierlichen Übergabe von zwölf Löschfahrzeugen Katastrophenschutz (LF-KatS) in Braunschweig an das Land Niedersachsen hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz...
Weiterlesen
Weitere Löschfahrzeuge vom Bund für Niedersachsen

Interessanter Ansatz: Pilotprojekt zur einfachen und sicheren Fahrzeugbeschaffung

Ein vereinfachtes Verfahren bei der Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen soll Zeit und Kosten einsparen. In Schleswig-Holstein wurde dazu ein Pilotprojekt gestartet:...
Weiterlesen
Interessanter Ansatz: Pilotprojekt zur einfachen und sicheren Fahrzeugbeschaffung

Aktuelle Auslieferungen von interessanten Fahrzeugen

Die Fahrzeuge der Feuerwehr decken einen breiten Einsatzbereich ab. Die grundlegenden Einsatzfahrzeuge sind in Normen definiert (Übersicht über genormte Feuerwehrfahrzeuge)....
Weiterlesen
Aktuelle Auslieferungen von interessanten Fahrzeugen

Feuer in Gewerbeobjekt – zwei Feuerwehrleute nach Explosion verletzt

Bei einem Großbrand in Düsseldorf wurden zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr teils schwer verletzt. Einige Medien berichten von lebensgefährlichen Verletzungen bei...
Weiterlesen
Feuer in Gewerbeobjekt – zwei Feuerwehrleute nach Explosion verletzt

Großbrand in Lagerhalle verursacht Millionenschaden

Ein Großbrand in einer als Garage für Oldtimer genutzen Lagerhalle im Langenargener Ortsteil Oberdorf hat in der Nacht von 14....
Weiterlesen
Großbrand in Lagerhalle verursacht Millionenschaden

„Einer der modernsten Einsatzleitwagen Europas“ vorgestellt

Die Stadt Duisburg stellt einen neuen Einsatzleitwagen in Dienst. 15,3 Tonnen Gewicht, 19 Antennen auf dem Dach, 320 PS, 11...
Weiterlesen
„Einer der modernsten Einsatzleitwagen Europas“ vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Die wichtigsten Feuerwehr-News in unserem Newsletter

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.