112 Feuerwehr-Fakten: Folge 027

88,4 Liter Wasser fasst ein genormter B-Schlauch von 20 Meter Länge. Somit wiegt ein gefüllter Schlauch über 100 Kilogramm.

Neben den sogenannten B-Schläuchen mit 75 mm Durchmesser werden C-Schläuche mit 42 mm oder 52 mm Durchmesser und D-Schläuche mit 25 mm Durchmesser verwendet.

Daneben gibt es noch A- und F-Schläuche mit deutlich größerem Durchmesser.

Bild von Michael Schwarzenberger auf Pixabay

Dir gefällt der Beitrag? Dann empfehle ihn weiter!

Schreibe einen Kommentar

Mit unserem kostenlosen Newsletter bringen wir dich regelmäßig auf den aktuellen Stand und liefern dir wichtige Tipps und Impulse aus dem Themenbereich Feuerwehr.

Zum Start gibt es die Checkliste „Sicherer Atemschutzeinsatz„!

Alle Hinweise zum Newsletter (inkl. Widerruf/Datenschutz) findest du hier.