112 Feuerwehr-Fakten: Folge 014

16 Jahre ist das Mindestalter für den Eintritt in den aktiven Einsatzdienst in derzeit 8 Bundesländern. Somit ist das die häufigste Altersgrenze. Die anderen Bundesländer haben eine Altersgrenze von 17 oder 18 Jahren.

Aktuell haben folgende Bundesländer ein Mindestalter von 16 Jahren für den Eintritt in den aktiven Einsatzdienst:

  1. Brandenburg
  2. Mecklenburg-Vorpommern
  3. Niedersachsen
  4. Rheinland-Pfalz
  5. Saarland
  6. Sachsen
  7. Schleswig-Holstein
  8. Thüringen

Ein Mindestalter von 17 Jahren gilt in diesen Bundesländern:

  1. Baden-Württemberg
  2. Hessen

Die Altersgrenze liegt bei folgenden Bundesländern bei 18 Jahren:

  1. Bayern
  2. Berlin
  3. Bremen
  4. Hamburg
  5. Nordrhein-Westfalen
  6. Sachsen-Anhalt

Hinweis: in der Auflistung sind keine Ausnahmen berücksichtigt, die es in einigen Bundesländern gibt, zum Beispiel bei einer längeren Jungendfeuerwehrmitgliedschaft oder ähnlichem.

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden:

Kommentar verfassen